• "… uuund Schnitt! Film und Kino in Tirol“

    Interessiert dich TIROLER FILM-GESCHICHTE?
    Vor 200 Jahren entdeckte ein Osttiroler den "stroboskopischen Effekt". Das ist die technische Grundlage, dass wir Filme sehen können. Zuerst entstanden Stummfilme. Später entstanden Spielfilme. Tirol wurde zum Filmland.
    Die Ausstellung „… uuund Schnitt!“ zeigt diese historische Entwicklung in Tirol.
    Die Besucher*innen erleben vergangene Zeiten. Sie spüren "einen Hauch von Nostalgie".
     
    WANN: Samstag, 11.06.2022, um 11:00 Uhr
    WO: Museum im Zeughaus, Zeughausgasse 1, Innsbruck

    KONTAKT: Irmgard Hammer (Mail: irmgard.hammer@gehoerlos-tirol.at oder 0699 / 17 31 34 05)

    PREIS: Eintritt mit Behindertenpass gratis (Behindertenpass mitnehmen!); für Führung € 2,-
                 Eintritt: € 8 normal
                 Eintritt: € 6 ermäßigt (SeniorInnen, StudentInnen bis 27 Jahre, ÖBB, Vorteilscard ...)

    Auf euer Kommen freuen sich der Gehörlosenverband Tirol und diie Tiroler Landesmuseen!

    siehe Programm »
     

  • VIDEO in Gebärdensprache zum Thema:

    Gehörlosen-Urlaubswoche in Trins

    Wie jedes Jahr startet auch heuer wieder im Juli 2022 die Ferienwoche für Gehörlose und hörbeeinträchtigte Menschen in Trins/Gschnitztal, und zwar von 17. - 22. Juli 2022.

    Das Programm ist vollgespickt mit sportlichen und kulturellen Programmpunkten.

  • Gehörlosen-Urlaubswoche 2022 in Trins!

    In Zusammenarbeit mit dem Gehörlosenverband Tirol und dem Tourismusverband Wipptal Ortsstelle Trins wird heuer zum 12. Mal ein besonderes Urlaubserlebnis im Gschnitztal (17. - 22. Juli 2022) geboten.
    Beim Infoabend im Gemeindesaal Trins am Sonntag, 17. Juli 2022, müssen sich alle TeilnehmerInnen für die gewünschten Programmpunkte anmelden!

    Programmpunkte »
     

 
 

 
 
 

 

 
  • Gehörlose Kriegsflüchtlinge in Tirol

    Der Gehörlosenverband möchte sich für eure vielen Kleiderspenden bedanken: Vielen herzlichen Dank!
    Wir haben sie sortiert - nun sind sie bereit für die gehörlosen Flüchtlinge aus der Ukraine.

    Interessante Berichte über gehörlose Kriegsflüchtlinge in Axams:

    Krone »          Tiroler Tageszeitung »

     
    Gemeinde Axams »

  • Museumsführung: Für Gott, Kaiser und Vaterland? Propaganda im 1. WK in Tirol"

    Wir Gehörlose waren heute im Tirol Panorama die Ausstellung "Für Gott, Kaiser und Vaterland? Propaganda im 1. Weltkrieg in Tirol. Die Führung war sehr spannend und auch traurig. Besonders die Verbindung mit 2. Weltkrieg und mit Krieg jetzt in der Ukraine.

    Zum Fotoalbum »

  • Museumsführung: "Für Gott, Kaiser und Vaterland? Propaganda im 1. Weltkrieg in Tirol"

    Propaganda ist kein schönes Wort. Wir verbinden es oft mit dem Naziregime und dem 2. Weltkrieg. Aber es gab Propaganda schon vor den Nationalsozialisten. Und es gibt Propaganda noch heute.
     
    WANN: Samstag, 12.03.2022, um 11:00 Uhr
    WO: Panorama mit Kaiserjägermuseum Bergisel 1-2, 6020 Innsbruck

    siehe Programm »           siehe Video in ÖGS »

  • Barrierefreies Gehörlosenzentrum

    Hier in der Ing.-Etzel-Straße 67 ist das "barriere-freieste" Haus Tirols entstanden.
    Ab jetzt gibt es vor Ort einen Behindertenparkplatz, der bisher gefehlt hat. Auch wenn die Straßenmarkierung erst angebracht werden muss, kann er schon von Berechtigten genutzt werden: Es ist das Schild, das gilt!

    siehe Facebook »

  • Das war Wintererlebnis in Trins 2022

    @Skitour:
    Am 28.01.2022 ging es gemeinsam zu einer Skitour auf den Sattelberg. Unterwegs hat Bergführer Peter viele hilfreiche Tipps gegeben und erklärt, wie man Spitzkehren macht.
    Nach der wunderschönen Tour mit gab es zur Belohnung ein leckeres Mittagessen auf der Sattelberghütte.

    Zum Fotoalbum "Skitour" »
     

    @Rodeln:
    Auf zur Sattelbergalm, hieß es am 28.01.2022. Nach viel plaudern, wandern und Rodeln auf den Berg ziehen, gab es ein Mittagessen auf der Alm. Das Wetter war wunderschön und die Fahrt nach unten auch!

    Zum Fotoalbum "Rodeln" »
     

    @Winterwanderung:
    Mit der Gondel ging es hoch hinauf auf die Berger Alm. Vom Nösslach Joch ganz oben hatten wir eine schöne Aussicht - trotz starkem Wind. Gemütlich bei Kaffee und Kuchen ließen wir den Nachmittag ausklingen.

    Zum Fotoalbum "Winterwanderung" »
     

    @Schneeschuh-Wanderung:
    Käthe erwartete alle Schneeschuhwanderer beim Liftstüberl. Nach einer kurzen Einführung wanderten wir los ins Gschnitztal hinein. Am Waldrand entlang stapften wir durch den Schnee und genossen die frische Luft und den Ausblick auf Berge. Käthe zeigte uns wie man richtig bergauf und bergab wandert. Aus einer kurzen Wanderung wurden wie im Flug drei Stunden. Zum Abschluss waren wir noch im Liftstüberl für eine Stärkung.

    Zum Fotoalbum "Schneeschuh-Wanderung" »
     

    @Langlaufen:
    Mit unserem Langlauflehrer Franz übten wir viele wichtige Techniken für das Langlaufen.

    Zum Fotoalbum "Langlaufen" »
     

    @Abschlussfeier:
    Die Wintertage für Gehörlose wurden am Samstag Abend mit einer kleinen Abschlussfeier beendet. Alle waren begeistert und wünschten sich für 2023 wieder solche Sporttage. Frau Hammer machte einen kurzen Rückblick und ein lustiges Quiz. Danach ließen noch alle den Abend gemütlich ausklingen. Es war ein ERFOLG!

    Zum Fotoalbum "Abschlussfeier" »


  •  
    Wichtige Infos zum Wintererlebnis
    in Trins von 27. - 29. Jänner 2022
     

    Video in Gebärdensprache »

  • Wintererlebnis in Trins im Jänner 2022

    Zum 1. Mal wird für Gehörlose und hörbeeinträchtigte Menschen ein besonderes Urlaubserlebnis im Winter in Trins/Gschnitztal geboten und zwar von 27. - 29. Jänner 2022.

    Das Programm ist vollgespickt mit sportlichen und kulturellen Programmpunkten.

    Programmpunkte »